Mitmachen beim kibi-Ferientreff

Als Bibellesebund sind wir in jedem Sommer an sieben Stränden der Nordsee unterwegs, um dort Kindern und ihren Eltern auf kreative Weise die Bibel näherzubringen und ein buntes Programm anzubieten. An allen Orten gestalten wir an sechs Tagen in der Woche den Kindertreff mit Handpuppen, Mitmach-Liedern, Theaterstücken, Spielen und der biblischen Geschichte sowie den Bibel-Entdecker-Klub – ein Bibelleseangebot für die älteren Kinder. Dabei nehmen durchschnittlich zwischen 10 und 100 Kinder am Programm teil. Zusätzlich gestalten wir an einigen Orten den Spieltreff und die Gute-Nacht-Geschichte. Die Programme werden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern zusammen mit einem Teamleiter (haupt- oder ehrenamtlich) ausgearbeitet und durchgeführt. Dabei kann sich jeder mit seinen individuellen Begabungen einbringen und einiges dazulernen. Ein Vorbereitungswochenende in unserem Freizeitzentrum mit speziellen Team- und Schulungszeiten bietet Raum zum Kennenlernen und für die erste Orientierung. Als Teamgemeinschaft leben wir in den Orten auf dem Festland in Wohnwagen auf den Campingplätzen mitten unter den Urlaubern. Auf den Inseln sind wir jeweils in Zweierteams unterwegs und wohnen in einem Doppelzimmer in Ferienhäusern oder Privatunterkünften, die von uns bereitgestellt werden.

previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

Kurz & bündig

…gerne etwas Neues erleben? …in den Ferien oder dem Urlaub deine Zeit für Gott einsetzen? …Kindern vermitteln, dass Gott sie liebt? …in einem Team neue Erfahrungen sammeln und dich weiterbilden?

…mindestens 16 Jahre alt bist, …Spaß hast, für Kinder Programme zu gestalten, …Kinder auf kreative Weise mit der Bibel und dem Glauben an Jesus Christus bekannt machen möchtest, …gerne in einem Team für ein oder zwei Wochen zusammenlebst, …dich gerne in eine Gemeinschaft einbringst, …bereit bist und es dir möglich ist, einen Verpflegungsbeitrag von 5 €/Tag zu bezahlen (alternative Absprachen/ Regelungen sind möglich),

…viele praktische Anregungen und Erfahrungen während der Vorbereitung und deinem Einsatz für deinen Glauben, deine Mitarbeit in einer Gemeinde und für dein Zusammenleben mit anderen. …eine gute Begleitung durch erfahrene ehrenamtliche oder hauptamtliche Mitarbeiter. …eine zweckmäßige Unterkunft während deines Einsatzes in Wohnwagen (Festland) oder Doppelzimmern (auf den Inseln). …die Möglichkeit, an einem Vorbereitungsseminar teilzunehmen. …ein Danke-Wochenende, bei dem du dich verwöhnen lassen und mit anderen Mitarbeitern aus deinem Team treffen kannst.

Downloads